860 Kinder aus Osteuropa erhalten aus Wallisellen ein Päckli

 

Viele Helfer, von Kindern bis zu Senioren haben in der ersten Novemberwoche tatkräftig mitgeholfen schöne, nützliche Geschenke zu packen. Während drei Tagen ware die Walliseller Bevölkerung aufgerufen Waren zu bringen und beim Verpacken mitzuhelfen. Es war ein kommen und gehen im Kath. Jugendraum, alle vorbereiteten Schachteln der Catweek Kinder waren schon bald befüllt. Die 6. Klässler des Katholischen Unti erstellten alleine aus ihrem gesammelten Geld aus dem Verkauf von Gebackenem und Engeln, 40 Geschenke.

 

Die Geschenke sind schon unterwegs in die entlegensten Regionen der Karpaten (West-Ukraine) und Rumänien. Den Transport finanziert und organisiert die www.osteuropahilfe.ch. Vor Ort sind viele Helfer der unterschiedlichsten Hilfsorganisationen zusammen mit der Osteuropahilfe bestrebt unsere Geschenke zusammen mit Lebensmittelpaketen in die Familien oder in Schulklassen zu bringen.

 

Anfang November 2020 stehen wir wieder bereit um ein bisschen Freude in eine Schuhschachtel zu packen. Bilder der Aktion sind unter www.frauenvereinwallisellen.ch zu finden.

 

 


Pater Rolf Schönenberger, Gründer der Osteuropahilfe in Wallisellen